Tag Archives: Abendimpuls

3.8/5 - (21 votes)

Steinmeditation

Balast abwerfen
Neue Seiten entdecken

  • In der Mitte steht eine Kerze und es liegen mehrere Steine auf Tüchern ausgebreitet.
  • Die Teilnehmer/-innen werden aufgefordert einen Stein in der Mitte auszuwählen, der ihnen gefällt.
  • Steinmeditation wird angeleitet: Such dir einen Stein aus und nehme ihn in die Hand. Fühle ihn. Er ist kalt und hart und wirkt leblos. Umschließe ihn nun fest mit deiner Hand, erwärme ihn, den kalten Stein. Wenn du ihn mit deinen Fingern umgreifst kannst du seine Fläche fühlen, die glatten Seiten an der alles herunter perlt, die kantige, die dir weh tut und dich verletzen kann. Überlege dir in welchen Situationen dein Stein kantig und rau ist. Wann kannst du jemanden verletzen, oder wann wirst du verletzt? Auch Worte können erschlagen. Wann legst du jemanden Steine in den Weg oder bist gefühlslos und hart?
  • Wenn du deinen Stein fest umschlossen hast wird dein Stein ganz warm. Mit Steinen kann auch Gutes getan werden: Überlege dir, wie du Stolpersteine aus dem Weg bringen kannst z.B. jemand anders bei Schwierigkeiten helfen kannst oder wer dir hilft bei deinen Problemen und wie du dann zu einem Edelstein für andere werden kannst.
  • Nach der Meditation werden die Teilnehmer/-innen aufgefordert an einem Schreibgespräch teilzunehmen.
  • Drei Plakate: Mein Weg ist sehr steinig weil…, In der letzten Zeit ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, als…, Da hatte ich das Gefühl, da schenkt mir jemand einen Edelstein…
  • Zeit zum Anschauen der Plakate.
  • Am Schluss werden die Teilnehmer/-innen aufgefordert auf den Stein ein Wort oder einen Satz zu schreiben, was ihm/ihr während der Aktion gekommen ist.
  • Abschluss: Wir haben uns Gedanken gemacht über die Steine in unserem Leben und haben ein Wort oder einen Satz auf den Stein, den wir noch in den Händen halten, geschrieben. Wenn wir einen Stein ins Wasser fallen lassen, schlägt er Kreise, auch wir sollen Kreise ziehen.
  • Die Steine dürfen die Teilnehmer/-innen als Symbol mit nehmen.

Wichtige Hinweise

  • Abendimpuls, Abschlussimpuls

Quelle
kja Würzburg, Methodenmappe Gruppenleiterschulungen (KLJB, kja, KJG)

Dauer

30 Minuten

Materialien

  • Steine
  • Mitte mit Tüchern gestalten
  • 3 Plakate für das Schreibgespräch
  • Stifte
  • CD-Player / MP3 / etc., Meditationsmusik