Unsere neuesten Beiträge

09. April 2015

Mensch auf Erden

Man ist idealerweise auf einem Spielplatz und wählt einen Fänger. Der Fänger muss mit geschlossenen Augen fangen. Die anderen Mitspieler sollten sich, wenn es geht nicht auf dem Boden befinden, […]


mehr

09. April 2015

Gottesdienstbausteine zum Thema “Gastfreundschaft”

Liedvorschläge zum Beginn Wo zwei oder drei in meinem Namen Komm herein und nimm dir Zeit Begrüßung Alternative 1 Welche Gastfreundschaft steht Fremden zu, die in ein Land flüchten und […]


mehr

07. April 2015

Wenn Weihnachten heute gewesen wäre

Was, wenn Weihnachten nicht vor über 2000 Jahren, sondern heute stattgefunden hätte? Pressemitteilung Säugling in Stall gefunden – Polizei und Jugendamt ermitteln Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen […]


mehr

26. März 2015

Fotostrike

Fotostrike – abknipsen statt ausknipsen Mit Hilfe von Fotoapparaten oder Handys wird ein „Ego Shooter“ im realen Raum gespielt, der Fotoapperat wird zur „Waffe“. Dies dient mir im pädagogischen Arbeiten […]


mehr

24. März 2015

Menschenrechte – Gib ab, denk nach

Ablauf Als Einstieg können die Menschenrechte von den Teilnehmenden erarbeitet werden. Im Schneeballsystem werden alle Menschenrechte aufgezählt, die ihnen einfallen. Dabei wird meistens die Großzahl der Menschenrechte genannt. Zum Abgleich […]


mehr

23. März 2015

Kotzendes Känguru

Spielablauf Alle Mitspieler bilden einen Kreis. Ein Spieler steht in der Mitte. Der Spieler in der Mitte deutet auf einen Mitspieler im Kreis und ruft ihm eine Figur zu (siehe […]


mehr

18. Februar 2015

Beispielpackliste für eine Italienfreizeit auf einem Campingplatz

Diese Liste soll als Inspiration dienen und kann bequem an andere Veranstaltungen und Reisen angepasst werden… Gültiger Personalausweis oder Reisepasse Kopien des Ausweises oder Passes für Dich Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte […]


mehr

16. Februar 2015

Danke, Gott – für den Spaß!

Idee: Die Jugendlichen zeigen im Gottesdienst das, was ihnen Spaß macht im Leben und wofür sie Gott danken wollen. Dies geschieht anhand unterschiedlicher Aktionen. Für jede Aktion wird zusammenfassend bei […]


mehr

16. Februar 2015

I – God – Apps for your life

Ablauf des Gottesdienstes: Lied: Wir wollen aufstehn … Begrüßung (Begrüßung der TN, liturgische Eröffnung, Thema nennen, kurze Einführung ins Thema) Vorstellung des I – God mit seinen verschiedenen Apps: wird via […]


mehr