Zu wem passt der Luftballon?

Die Teilneher*innen werfen Luftballons mit den verschiedenen Namen und sollen diese später zuordnen.

Jede*r Teilnehmer*in schreibt auf einen Luftballon seinen*ihren Namen.
Danach werden die Luftballons quer durch den Raum geworfen, ohne dass sie den Boden berühren. Wenn der*die Spielleiter*in „Stopp!“ ruft, fängt jede*r einen Luftballon und gibt diesen der Person, deren Namen darauf stehDieses Spiel kann man mehrmals wiederholen.

 


Worauf muss ich achten?

Hinweis: Die Spielesammlung kann über den DJK Sportjugend Diözesanverband Würzburg, zum Selbstkostenpreis bezogen werden.

Quelle
Aus "Die Vollgas höchstprofessionelle Spielesammlung" produziert im Namen des DJK Sportjugend Diözesanverbands Würzburg

Dauer

2 Minuten pro Durchlauf

Materialien

  • 1 Ballon pro Person, Permanentmarker

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.