Stille Post

Praktische Übung zur Kommunikation

Die Teilnehmer/-innen bilden Kleingruppen. Alle Personen bis auf eine verlassen den Raum. Die Person im Raum legt aus maximal zehn vorgegebenen Materialien (Stift, Schere, Papier, Löffel, Apfel,…) ein „Bild“.

Nach und nach kommen die anderen Personen in den Raum ohne das „Bild“ zu sehen. Jede/-r bekommt, jeweils von seinem/ihrer Vorgänger/-in das Bild erklärt. Der/Die Letzte muss es „legen“ Dazu steht das gleiche Material nochmals zur Verfügung.

Nach einer Diskussion, was warum evtl. nicht geklappt hat, kann die Übung wiederholt werden.


Worauf muss ich achten?

Selbst mit beobachten. Was fällt mir als BetreuerInn bei der Kommunikation auf. Was war gut, was könnte die Gruppe noch ausprobieren...

Quelle
kja Würzburg, Methodenmappe Gruppenleiterschulungen (KLJB, kja, KJG)

Dauer

ca. 30 Minuten

Materialien

  • Legematerial (alles 2x) (siehe Beschreibung)

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.