Pferderennen

Die Gruppe simuliert im Sitzen ein Pferderennen und führt verschiedene Kommandos aus. Geeignet für sehr wenige und sehr viele Teilnehmenden, ohne Material und platzsparend.

Es gibt eine Spielleitung die Kommandos gibt, die Teilnehmenden machen mit.
Alle stehen oder sitzen im Kreis. Die Spielleitung beschreibt ein Pferderennen, die Teilnehmenden sind die Pferde mit ihren Reitern. Die Grundbewegung soll das Galoppieren der Pferde simulieren: Alle schlagen sich mit den Händen auf die Oberschenkel. Dann kann die Spielleitung verschiedene Kommandos einführen:

  • Rechtskurve: Alle lehnen sich nach rechts
  • Linkskurve: Alle lehnen sich nach links
  • Hindernis: Hoch springen und dabei die Arme hoch werfen
  • Zuschauertribüne: Alle jubeln und applaudieren
  • Paparazzi: Alle formen mit Zeigefinger und Daumen eine Kamera vor ihrem Gesicht und sagen „klick klick“
  • Queen: Alle winken, wie die Queen das tut
  • Tunnel: Alle ducken sich
  • Die Liste kann unendlich erweitert werden, werdet kreativ!

Wenn die Spielleitung alle Kommandos einmal vorgeführt hat, kann es los gehen.

Die Spielleitung sagt: Alle Pferde marschieren an den Start. Dabei schlagen sich alle schon langsam auf die Oberschenkel. Dann halten alle die Hände nochmal still. Die Spielleitung sagt: Auf die Plätze, fertig, los! Formt mit den Händen eine Pistole und macht „Peng“ für den Startschuss. Dann klatschen sich alle schnell auf die Oberschenkel. Die Spielleitung sagt immer wieder Kommandos an, die alle schnell ausführen. Danach wird immer wieder auf die Oberschenkel geklopft. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, kann es auch z.B. Doppelhindernisse geben, so dass alle zwei mal hintereinander hoch hüpfen.

Zum Schluss gibt’s noch einen Zielsprint. Alle klatschen sich noch schneller auf die Oberschenkel. Wenn die Spielleitung ruft „Ziel!“ Gibt’s noch ein Siegerfoto: Alle grinsen und machen mit den Händen ein Victoey-Zeichen.


Worauf muss ich achten?

Je mehr die Spielleitung die Geschichte ausschmückt, umso mitreißender ist sie für die Teilnehmenden

Quelle
BDKJ-Diözesanverband-Würzburg

Teilnehmerzahl

ab 2 bis unbegrenzt

Dauer

10 Minuten

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.