PartnerInnensuche

Kennenlern- und Aufteilungsspiel, bei dem es darum geht durch Zuruf von Worthälften zusammen zu finden.

PartnerInnensuche ist ein ausgelassenes Spiel und bietet eine gute Möglichkeit das „Eis zu brechen“

Die TeilnehmerInnen erhalten von der Spielleitung jeweils einen Zettel, auf dem ein Teil eines Doppelwortes (Wortpaares) zu lesen ist. Der dazu gehörige Wortteil wurde auf einen anderen Zettel geschrieben. Nachdem alle Zettel verteilt wurden, müssen sich die entsprechenden Paare durch Ausrufen ihres Wortes finden.
Folgende Doppelwörter könnten verwendet werden „Liebes-Trunk“, „Pferde-Apfel“, Dick und Doof“, „Hühner-Auge“…

Varianten

  1. PartnerInnensuche kann auch mit geschlossenen Augen gespielt werden.
  2. Zum Kennenlernen eignet sich dieses Spiel, wenn die Paare erst einmal etwas Zeit erhalten, um miteinander ins Gespräch zu kommen: Warum sie hier sind, was ihre größten Befürchtungen/Erwartungen sind etc. Wenn sich alle befragt haben (ca. 15 Minuten), stellen sich die PartnerInnen dem Plenum gegenseitig vor.

Anregungen zum Kennenlernen, einige Beispiele

  • Was ist dein wichtigster Besitz, was ist dir am meisten wert?
  • Was war eines deiner lustigsten Erlebnisse?
  • Wenn du etwas auf ein T-Shirt drucken dürftest: Was würdest du schreiben?
  • Wenn du erfahren würdest, dass du nur noch sechs Monate zu leben hast: Was würdest du anders machen?
  • Welches Buch würdest du am meisten haben wollen, wenn du auf einer einsamen Insel gestrandet wärest?
  • Was ist das Peinlichstes, das dir einmal passiert ist?

Sicherheitshinweis

Die Spielleitung muss stets auf die Sicherheit der TeilnehmerInnen achten. An Ecken, Wänden, Säulen oder Bäumen müssen HelferInnen stehen, um die SpielerInnen vor Zusammenstößen zu schützen. Zudem müssen alle ihre Hände in Schutzhaltung ausstrecken und vorsichtig durch den Raum gehen. Es darf nicht gelaufen werden.


Quelle
Tom Senninger: "Abenteuer leiten - in Abenteuern lernen: - Methodenset zur Planung und Leitung kooperative Lerngemeinschaften für Training und Teamentwicklung in Schule, Jugendarbeit und Betrieb" - Ökotopia Verlag, Münster, 2000 ISBN 3-931902-53-6
www.oekotopia-verlag.de

Teilnehmerzahl

Bis zu 20 Teilnehmer

Dauer

5-10 Minuten

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.