Lebenswertliste

Methode für mehr Dankbarkeit und Wertschätzung

Diese Methode eignet sich besonders gut für mehrtägige Veranstaltungen. Zu Beginn des Seminars, wenn all die organisatorischen Dinge besprochen werden, wird ein größeres Plakat mit der Überschrift Lebenswertliste an eine gut sichtbare Stelle gehängt.

Die Teilnehmenden werden dazu eingeladen diese Liste im Laufe des Seminars zu befüllen, mit Dingen, Situationen oder Begegnungen, die ihr Leben lebenswert machen. Das muss nicht zwangsläufig mit dem Seminar und der Gruppe zu tun haben, kann es aber.

Ziel der Einheit ist es, am Ende der Woche eine bunte Sammlung an lebenswerten Momenten zu haben und sich bewusst zu machen, dass es die kleinen Dinge sind, auf die es im Leben ankommt.


Teilnehmerzahl

beliebig

Dauer

über das gesamte Seminar

Materialien

  • Flipchart oder großes Papier, Stifte/Eddings

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.