Gruppeneinteilung mit Süßigkeiten; #Spiele1.5 – die mit „Abstand“ besten Spiele

Methode zur Gruppeneinteilung

Verschieden Süßigkeiten werden unter die Stühle der Teilnehmer*innen gelegt oder unter die Stühle geklebt. Je nachdem wie viele Gruppen es geben soll, unterscheiden sich die Süßigkeiten in ihrer Form, Farbe oder Sorte. Beispiel: Die Gruppe besteht aus 30 Personen. Es sollen fünf Kleingruppen gebildet werden: sechs Schokoriegel, sechs Bonbons, sechs der längsten Pralinen der Welt, sechs Kaugummis, sechs Überraschungseier oder je sechs rote, grüne, gelbe, orange und weiße Gummibärchen. Alle, die die gleiche Süßigkeit haben, sind in einer Kleingruppe.


Worauf muss ich achten?

- Kleingruppenarbeit muss laut Hygienevorschriften erlaubt sein (Stand 6.2020 ist dies z.B. an Schulen in Bayern nicht möglich)
Grundlegende Gedanken zum Spielen mit Abstand:
• im Vorfeld Gedanken zur Hygiene machen (Hygienekonzept)
• möglichst viel draußen spielen
• Spiele mit Platzwechsel am besten im Stehen planen (Stehplätze markieren)
• Wie stellen wir sicher, dass Abstände eingehalten werden?
Markierungen am Boden (Straßenkreide, Klebeband, Teppichfliesen,...), aber auch
Gegenstände verwenden, mit denen der Abstand verdeutlicht werden kann (z.B. Besen,
Tafel-Lineal,...)
• Spielvarianten suchen, damit möglichst kein Material ausgeteilt oder weitergegeben werden
muss. Falls es doch nötig ist, wird Material usw. mit Einmalhandschuhen ausgeteilt.
• Vorher planen, welche Spiele gespielt werden sollen und wie die TN dazu angeordnet
werden müssen. Dann können im Vorfeld schon verschiedene Grundformen mit Plätzen in
den richtigen Abständen markiert werden, z.B. im Kreis, in einer Reihe.

Quelle
Quelle: vgl. Spielehighlights, ein Methodenheft der diözesanen Fachstelle Jugendarbeit und Schule https://www.kja-jugendarbeitundschule.de/

Teilnehmerzahl

Klassengröße

Dauer

ca. 5-10 Minuten

Materialien

  • Verschiedene Süßigkeiten

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.