Blind malen

Verdeutlichen der Schwierigkeiten der nur-verbalen Kommunikation

Die Teilnehmer/-innen finden sich paarweise zusammen. Eine Person überlegt sich eine grafische Zeichnung und malt sie auf ein Blatt Papier. Nun stellt sie sich mit dem Rücken zu seinem/-r Partner/-in und beschreibt diesem/-r die Zeichnung. Der/Die Partner/-in malt nach der Anweisung die Zeichnung nach. Anschließend werden die Skizzen verglichen und die beiden tauschen sich aus.


Quelle
kja Würzburg, Methodenmappe Gruppenleiterschulungen (KLJB, kja, KJG)

Dauer

ca. 10 Minuten pro Durchgang

Materialien

  • Papier
  • Stift

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.