Foto – Entdecker – Tour

Eine Gruppenaktion auf der Suche nach Maria: Die Bibel erzählt von den zahlreichen Reisen Marias. Sie war eine Frau die Land und Leute gesehen hat. Noch heute schaut sie von vielen Häusern, Kirchen und Marterln auf die Menschen. Mit einer Foto-Entdecker-Tour begeben sich Jugendliche auf die Suche nach Maria in der Umgebung und setzen sich mit Marienbildern auseinander.

Wer ist Maria?
Marienfotos in verschiedenen Stilrichtungen werden ausgelegt. Die Jugendlichen dürfen sich ein Foto aussuchen. Dazu Musik “Oh Maria” aus Sister Act. Die Teilnehmenden schreiben ein Wort auf die Karte, das Maria für sie beschreibt. Anschließend stellen alle ihr Foto und ihre Wortkarte vor: Wer ist Maria für mich?

Maria vertraut Gott
Bibeltext aus dem Evangelium nach Lukas (Lk 1, 26- 56) in Form einer Kurznachricht vorlesen: „Engel Gabriel bringt Maria die Nachricht über die Schwangerschaft Kind ist Gottes Sohn. [..] Gott kann alles. Maria glaubt ihm“. (Und Gott chillte: 257). Die Fotos und
Wörter in der Mitte werden betrachtet und ergänzt.
Foto-Entdecker-Tour
In Kleingruppen machen sich die Teilnehmenden auf die Entdecker-Tour und suchen verschiedenste Mariendarstellungen im Ort oder Stadtteil (ca. 60 Minuten). Mit der (Handy-) Kamera werden die Darstellungen dokumentiert und im Anschluss ausgedruckt. Gemeinsam werden die entdeckten Mariendarstellungen besprochen:

• Wo hat die Gruppe die Figur gefunden?
• Wie ist Maria dargestellt?
• Welche Symbole oder Personen umgeben Maria?
• Welche Marienfigur gefällt mir oder nicht? Warum?

Deine Marienstatue
Jede Person gestaltet eine eigene Marienstatue aus Ton. Dazu soll überlegt werden:
• Wie sieht Maria in meiner Vorstellung aus?
• Welche Symbole würde ich Maria mitgeben?

Die gestalteten Statuen werden danach in der Gruppe
vorgestellt. Marienlied zum Abschluss “Keiner hat wie du Gottes Liebe gespürt” Norbert M. Becker, in God for You(th) Nr. 485
Noch mehr Maria: Ausstellung
Die Fotos und Kunstwerke zu Maria können zum
Abschluss in der Kirche oder den Jugendräumen der
Gemeinde vorgestellt werden.

Gesamter Ablauf auch im pdf zum Download.


Worauf muss ich achten?

Je nach Alter der Teilnehmenden sollte geklärt sein, wie weit der Umkreis für die Foto - Entdecker - Tour ist. Also die Fragen: Wie weit dürfen wir weggehen? Wann müssen wir wieder da sein? Gehen die Gruppen alleine oder haben sie einen verantwortlichen Begleiter/in?

Quelle
Download zu Seite 31 #jugendraum Ausgabe 2/16 © Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising. Markus Lentner, Referent für Ministrantenarbeit und religiöse Bildung

Teilnehmerzahl

ab 6 Personen und ab 12 Jahren

Dauer

3 bis 4 Stunden

Materialien

  • Verschiedene Marienbilder (Google Bildersuche "heilige Maria modern" oder Marien-Ausstellung Warendorf http://bit.ly/2fVfdij), Kameras (Handy), Computer mit Drucker, Ton (lufthärtend) Liederbuch „God for You(th)“ Musik: "Oh Maria", Sister Act: https://youtu.be/rHASQg8fR0s Literatur: God for You(th). Das Benediktbeurer Liederbuch. Don Bosco Verlag (2010) Und Gott chillte. Die Bibel in Kurznachrichten. © 2016 by edition chrismon in der Evangelischen Verlagsanstalt GmbH, Leipzig

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *