Das Apfelspiel

Äpfel / Bälle müssen in eine Schüssel geworfen werden. Wer am häufigsten Trifft, gewinnt!

Die Regeln sind vollkommen simpel ;-).
Stelle unterschiedlich große Schüsseln, Schachteln und Co auf. Vorab werden die Punkte festgelegt, die man bekommt, wenn man eine der Schüsseln trifft.
Jede/r hat fünf Äpfel (schwere Bälle etc.) zum Werfen.
Ein Ast oder eine Schnur etc. markiert die Wurflinie.
Der Verlierer muss in eine Zwiebel beißen (oder Liegestütze machen, etwas vorsingen, bekommt Wasser ab…).
Tipp: Die Regeln können natürlich ausgebaut werden. Man kann im Team oder alleine spielen, zusätzliche Aufgaben und Regeln einbauen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Quelle
Lisa und Daniel Konhäuser

Dauer

10 min

Materialien

  • Verschieden große Eimer
  • Fünf Äpfel oder Bälle pro SpielerInn
  • Eine Zwiebel
  • Ein Ast oder eine Schnur

Hinterlasse eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *